• Home
  • Technik
  • Downloads

Etappenplanung für Extremtouren

Für Ultra-"Fahrradtouren", wie z. B. das Brevet Paris-Brest-Paris (PBP), ist eine detaillierte Vorplanung der einzelnen Etappen extrem wichtig.
Man muss sich eine Strategie zurechtlegen, die dem eigenen Leistungsprofil und den biologischen Bedürfnissen angepasst ist.
So habe ich in dem Beispiel die Zeiten so gewählt, dass man überwiegend bei Tageslicht fährt und drei Schlafpausen eingeplant.

Aber auch für mehrtätgige (entspannte) Tourenfahrten ist die Tabelle für die Planung ein sinnvolles Werkzeug.

Am Beispiel der PBP habe ich ein kleines Exceltool geschrieben, dass unter Angaben von Startzeit, Pausenzeiten, Etappenlängen und Geschwindigkeiten die Fahrt- und Ankunftszeiten automatisch berechnet. So kann man mit den Daten "spielen" und erste Einschätzungen über die Tour bekommen:

  • Zeiten so einstellen, dass möglichst bei Tageslicht gefahren werden kann
  • Länge der Schlafpausen optimieren
  • Etappenlängen an die eigene Leistungsfähigkeit anpassen

Weiterlesen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv